Nasenpflege bei beatmeten Patienten

Nasenpflege bei beatmeten Patienten:

Bei normaler Nasensekretion reicht es aus, die Patienten nur im Nasen-/Rachenraum  abzusaugen, danach die Nasenschleimhaut mit Nasensalbe  anzufeuchten.

Es  wird nur noch bei starker Sekretion  und nach Blutung mit NaCl 0,9%  gespült.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mehr in Pflegethemen
Was ist eine Intensivstation ?

Die Intensivstation ist eine Station im Krankenhaus, in der lebensbedrohlich erkrankte Patienten eine enge Überwachung und eine intensivpflegerische Versorgung erhalten,...

Schließen