AV Block

Der AV-Block ist eine Herzrhythmusstörung mit einer variabel ausgeprägten Blockierung des AV-Knotens oder distal davon gelegenen Strukturen des Erregungsleitungssystems des Herzens Ein AV-Block entsteht häufig bei älteren Menschen aufgrund von degenerativen Veränderungen des Reizleitungssystems. Sie können auch als Begleiterscheinung von Herzerkrankungen … Weiterlesen →

ICD – Implantierbarer Cardioverter Defibrillator

Ein ICD wird zur Therapie von schnellen Herzrhythmusstörungen (Tachykardie) und zum Schutz gegen den Plötzlichen Herztod eingesetzt. Er überwacht ständig den Herzrhythmus und kann bei einem gefährlich schnellen Herzrhythmus lebensrettende Therapien abgeben. Ein Plötzlicher Herztod ist die Folge eines unkontrollierten und … Weiterlesen →

Propofol

Propofol ist ein häufig verwendetes, kurz und rasch wirksames, intravenöses Allgemeinanästhetikum. Es wird zur Allgemeinanästhesie und zur Sedierung von beatmeten Patienten während der Intensivbehandlung verwendet. Zu den häufigsten unerwünschten Wirkungen gehören Schmerzen an der Einstichstelle (deshalb wenn möglich Zentralvenös verabreichen), Atemstillstand, … Weiterlesen →

Natriumhaushalt

Natriumhaushalt und dessen Störungen Natrium ist das wichtigste Element der Extrazelluärflüssigkeit Veränderungen des Natriumhaushaltes sind eng mit Störungen des Wasserhaushaltes verbunden. Das wichtigste Regulationsorgan zur Aufrechterhaltung der Natriumkonzentration ist die Niere. Der Konzentrationsunterschied zwischen extra- und intrazellulärem Natrium wird durch … Weiterlesen →

Seite 1 von 41234