ICD – Implantierbarer Cardioverter Defibrillator

Bild: medtronicEin ICD wird zur Therapie von schnellen Herzrhythmusstörungen (Tachykardie) und zum Schutz gegen den Plötzlichen Herztod eingesetzt. Er überwacht ständig den Herzrhythmus und kann bei einem gefährlich schnellen Herzrhythmus lebensrettende Therapien abgeben. Ein Plötzlicher Herztod ist die Folge eines unkontrollierten und viel zu schnellen Herzschlags: Das Herz schafft aufgund der Tachykardie nicht mehr genügend Blut in den Körper und in das Gehirn zu pumpen. Ohne Therapie tritt innerhalb von Minuten der Tod ein. Ein implantierbarer Defibrillator ist die zuverlässigste Möglichkeit, um dauerhaft vor dem plötzlichen Herztod und gefährlich schnellen Herzrhythmusstörungen zu schützen. Der ICD beobachtet Herzrhythmusstörungen nicht nur, sondern greift aktiv ins Geschehen ein. Dabei versucht der Defibrillator zunächst Arrhythmien sanft zu beenden, durch kleine gezielte Schrittmacherimpulse. In den meisten Fällen hat der Defibrillator damit Erfolg. Die meisten Menschen, die einen implantierbaren Defibrillator tragen, spüren diese schmerzfreien Impulse nicht . Nur wenn die sanfte Stimulation die Herzrhythmusstörung nicht beenden kann, gibt ein implantierbarer Defibrillator einen starken Stromstoß ab. Der Schock verhindert einen Herz-Kreislauf-Stillstand.
Auch bei einem langsamen Herzschlag (Bradykardie) wird der Defibrillator aktiv: Er kann wie ein Herzschrittmacher arbeiten und verhindern, dass die Herzfrequenz zu langsam wird. Ein implantierbarer Defibrillator wird üblicherweise im Bereich des Brustmuskels implantiert.

 

Cyberfussel

Veröffentlicht von

Bis 1989 Rettungsdienst (SMH) in Halle/Saale. In der Pflege seit 1990. 1995 Fachausbildung AI.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mehr in Kardiologie
Postreanimationserkrankung

Rostreanimationserkrankung und Postreanimationstherapie EinleitungIn Deutschland erleiden pro Jahr etwa 100000 Menschen einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Die Ursachen sind vielfältig. Am häufigsten werden...

Schließen