NSE – Neuronenspezifische Enolase

NSE ist ein Enzym des Glucose-Stoffwechsels. Es kommt in verschiedenen Isoformen in Nervenzellen des Gehirns und des peripheren Nervengewebes sowie in neuroendokrinem Gewebe vor.

Erhöhte NSE-Serumwerte sind Folge von kardiovaskulären Ereignissen, cerebralen Traumen oder Gehirntumoren.

NSE gehört zu einer von drei Enzymgruppen, die zusammen als Enolasen bezeichnet werden.
Sie kommen in allen Lebewesen vorkommen die Glucose verwerten.

  • α-Enolasen sind gewebeunspezifisch
  • β-Enolasen kommen nur in Muskelzellen vor
  • γ-Enolasen kommen nur in Nervengewebe vor

Der Tumormarker NSE

Zur Verlaufs- und Rezidivkontrolle beim Neuroblastom und beim kleinzelligen Bronchialkarzinom wird NSE als Tumormarker genutzt.
Es können aber auch andere Lungenerkrankungen und Seminome eine Erhöhung der Konzentration im Serum bewirken.

NSE als Marker für einen Hirnschaden

Bei schweren neurologischen Erkrankungen mit einer Schädigung der Nervenzellen wird NSE in der Intensivmedizin als Marker für einen Hirnschaden verwendet.
Hirnerkrankungen wie zerebrale Hypoxie , Subarachnoidalblutung, intrazerebralen Blutung, Meningitis, Schlaganfall, Creutzfeldt-Jakob-Krankheit führen aufgrund der Freisetzung der NSE aus Neuronen zu einem messbaren Anstieg der Enolasekonzentration im Serum und Liquor. Eine signifikant erhöhte NSE im Serum > 33 μg/l in den ersten Tagen nach einer Reanimation deutet auf eine ungünstige Prognose hin.

NSE Bestimmung

Zur Bestimmung des NSE Wertes zur Einschätzung einer cerebralen Schädigung wird ein Serum Röhrchen benötigt.
Die erste Abnahme erfolgt 24 Std. nach Reanimation, zweite Abnahme nach 48 Std. und dritte Abnahme nach 72 Std.
Nach 72 Std. wird angenommen ,dass der Spitzenwert erreicht wurde und kein weiterer Anstieg stattfindet.

Interessanter Link zum Thema

Artikel wurde gefunden mit den Begriffen:

  • nse wert
  • nse wert nach reanimation
  • nse nach reanimation
  • hypoxischer hirnschaden NSE
  • neuronenspezifische enolase reanimation
  • wieviel kostet ein nse tumormarker
Cyberfussel

Veröffentlicht von

Bis 1989 Rettungsdienst (SMH) in Halle/Saale. In der Pflege seit 1990. 1995 Fachausbildung AI.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mehr in Sonstige Themen
Glasgow Coma Scale für Erwachsene

Die Glasgow-Coma-Scale ist eine Skala zur Abschätzung einer Bewusstseinsstörung. Es gibt drei Rubriken, für die jeweils Punkte vergeben werden: Augenöffnung...

Schließen