TSH

TSH – Thyreotropin

TSH ist ein Indkator für Schilddrüsenfunktionsstörungen
Ist TSH erhöht liegt fast sicher eine Schilddrüsenunterfunktion vor.
Ist TSH niedriger oder nicht messbar liegt eine Schilddrüsenüberfunktion vor.

Ursachen für erhöhte Werte:
– Schilddrüsenbedingte Unterfunktion
– Überdosierung von Schilddrüsenhemmungspräparaten
– Jodmangelstruma
– TSH produzierende Hypophysentumoren

Normwerte:

Frau und Mann : 0,3 – 2,8 mU/l

Cyberfussel

Veröffentlicht von

Bis 1989 Rettungsdienst (SMH) in Halle/Saale. In der Pflege seit 1990. 1995 Fachausbildung AI.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mehr in Laborwerte
AP

AP - Alkalische PhosphataseSie ist eine Form einer Enzymgruppe ,die aus mehreren Unterenzymen besteht. Sie werden in der Leber und...

Schließen