Jeder vierte Sepsis-Tote vermeidbar

Die Gefahr, in Deutschland an einer Blutvergiftung zu sterben, wächst von Jahr zu Jahr. Etwa 80.000 Bundesbürger erkranken jährlich an einer Sepsis, die Hälfte davon stirbt. Dabei wäre statistisch gesehen jeder Vierte zu retten.

>> weiter lesen bei news.de

Cyberfussel

Veröffentlicht von

Bis 1989 Rettungsdienst (SMH) in Halle/Saale. In der Pflege seit 1990. 1995 Fachausbildung AI.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mehr in Presseschau
Hohe Arbeitsbelastung, Stress und Überstunden

Hohe Arbeitsbelastung, Stress und Überstunden schaden dem Herz. Es kommt noch schlimmer: Auch das Sterberisiko ist erhöht. Wissenschaftler aus Finnland...

Schließen