Placebo

Placebos sind Medikamente welche keinen Wirkstoff besitzen und trotzdem eine Heilung hervorrufen können.
Sie enthalten nur Füllstoffe wie Milchzucker und Stärke. Der erzielte Effekt wird Placebo-Effekt genannt (lateinischen- placebo: Es wird mir gefallen).
Was die Wirkung eines Placebos ausmacht ist nicht bekannt. Vermutet wird dass durch den Glauben an das Medikament die  Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden.
Placebos werden eingesetzt, wenn die Ursache höchstwahrscheinlich psychisch bedingt ist oder ein „richtiges“ Medikament aus medizinischen Gründen nicht geeignet ist. (z.B. Schlafschwierigkeiten bei alten Menschen).
Placebos können theoretisch bei allen Krankheiten eine Wirkung zeigen.  Die meisten Placebos zeigen eine Wirksamkeit von mindestens 20 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mehr in Medikamente / Pharmakologie
Dronedaron Handelsname Multaq

Dronedaron Handelsname Multaq® Dronedaron gehört zu der Wirkstoffgruppe der Antiarrhythmika, und ähnelt in der Struktur und Wirkung dem Amiodaron. Es...

Schließen