Neue Dozentin sorgt für frischen Wind in der BaWiG-Bildungsakademie

Ab April bietet Julia Bach als neue Dozentin in der BaWiG den Kurs „Amputation und Prothetik“ an. Das Thema hat sich in der Praxis als äußerst nützlich herausgestellt, so dass sich die BaWiG-Geschäftsführung dazu entschieden hat erstmals einen zweiteiligen Kurs am 18. und 25. April für beruflich Pflegende anzubieten.
 
„Das Thema Amputation und Prothetik wird in den Ausbildungen medizinischer Berufe meist vernachlässigt“ erklärt die gelernte Physiotherapeutin mit langjähriger Erfahrung aus der Mediclin Fachklinik Rhein Ruhr und dem Sanitätshaus Luttermann. „Besonders im pflegerischen Beruf ist das Wissen über den Umgang mit amputierten Patienten und deren Prothesen sehr wichtig. Hier kann die pflegende Person unterstützend mitwirken und dem Patienten helfen mit dessen Prothese im Alltag besser zu Recht zu kommen“.  
Es ist wichtig, dass die Pflegenden als Bindeglied zwischen Patienten und Orthopädietechnikern vermitteln können. Aus diesem Grund sollen u. a. folgende Fragen in dem neuen BaWiG Kurs beantwortet werden: Wie wird die Prothese richtig angepasst, wie wird der Stumpf gut gepflegt, wie kann die Beweglichkeit der Gelenke erhalten bleiben etc. Nur mit diesen Kenntnissen kann das Wohl eines Prothesenträgers professionell eingeschätzt und ggf. Schmerzen durch z. B. schlecht sitzende Prothesen vorgebeugt werden.
 
Neues Kursangebot:
„Amputation und Prothetik“ in Essen, BaWiG GmbH, Müller-Breslaustraße 30a 45130 Essen
18. April: 1. Teil
25. April: 2. Teil
Zum Thema „Diabetes mellitus“ in der Pflege ebenfalls neue Kurse:
12. September
31. Oktober
Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten:
www.bawig-essen.de

Cyberfussel

Veröffentlicht von

Bis 1989 Rettungsdienst (SMH) in Halle/Saale. In der Pflege seit 1990. 1995 Fachausbildung AI.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mehr in News, Presseschau
Neuregelung Organspende

In Deutschland soll zukünftig jeder Erwachsene per Brief aufgefordert werden, sich zu seiner Bereitschaft für eine Organspende nach dem Tod...

Schließen