Fastrach™

Fastrach™ ist für den Einsatz bei schwierigen Atemwegssituationen bestimmt.  Das wieder verwendbare System erleichtert die kontinuierliche Ventilation und Intubation. Der starre Griff der Maske vereinfacht das einhändige Einführen, Entfernen und die richtige Anpassung zur Verbesserung der Oxygenierung und Ausrichtung auf die Glottis.

Leider gibt es noch kein gutes deutsches Anwendungsvideo.

Broschüre: LMA Fastrach (PDF)
Cyberfussel

Veröffentlicht von

Bis 1989 Rettungsdienst (SMH) in Halle/Saale. In der Pflege seit 1990. 1995 Fachausbildung AI.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mehr in Anästhesie
Anästhesie bei Sectio caesarae

Ein Artikel der Fachweiterbildung Anästhesie und Intensivmedizin am Klinikum Großhadern der LMU, München zum Thema Anästhesie bei Sectio caesarae >>...

Schließen