Neues Patientenmagazin „PARKOUR“ für Menschen mit Parkinson erhältlich

PARKOUR_no1Wiesbaden, 13.01.2015 – Das Leben mit Parkinson gleicht einem Parkour: Manchmal verläuft der Weg ebenmäßig und gerade, ein anderes Mal wellig und kurvig. Das BioPharma- Unternehmen AbbVie möchte dem Menschen bei diesem Weg zur Seite stehen und hat daher ein neues Patientenmagazin mit dem Namen PARKOUR entwickelt. Das Magazin erscheint viermal pro Jahr und ist kostenfrei für Patienten und ihre Angehörigen erhältlich. Auch Apotheken, Arztpraxen und neurologische Zentren können PARKOUR kostenfrei bestellen.
Im Magazin porträtiert AbbVie Menschen, deren Leben von der Erkrankung geprägt wurde. Darüber hinaus finden Betroffene viele praktische Tipps, die ihnen den Alltag erleichtern sollen und Experten berichten aus ihrem Behandlungsalltag. Beispielsweise bahnen sie einen Weg durch den Paragrafendschungel oder vermitteln wichtige Erkenntnisse aus der Forschung. Die Leser selbst können PARKOUR mitgestalten, indem sie ihre Anliegen, Fragen oder kreativen Beiträge an die Redaktion senden und damit ihre eigenen Erfahrungen teilen.

Das Magazin PARKOUR kann kostenfrei via E-Mail unter parkour@abbvie.com bestellt werden, sowohl im Einzelabonnement als auch in größerer Auflage zur Auslage in Apotheken, Praxen und Kliniken.

Das Abonnement kann jederzeit widerrufen werden.

Pressemitteilung der Firma

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Mainzer Straße 81
65189 Wiesbaden

Cyberfussel

Veröffentlicht von

Bis 1989 Rettungsdienst (SMH) in Halle/Saale. In der Pflege seit 1990. 1995 Fachausbildung AI.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mehr in News, Presseschau
Buchtipp: Enteignet: Warum uns der Medizinbetrieb krank macht.

Enteignet: Warum uns der Medizinbetrieb krank macht. Sonia Mikich (Buchautorin) "Ich ging als normale Patientin mit einem minderschweren Fall ins...

Schließen