Workshop Erweitertes hämodynamisches Monitoring in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Ulm

Workshop Erweitertes hämodynamisches Monitoring in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Ulm

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchten wir Ihnen den Hinweis geben, dass für den

Workshop Erweitertes hämodynamisches Monitoring
GDT auf der Intensivstation
PiCCO-Workshop
Simulation / Hands-On / Visite auf Intensiv

unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. med. H. Bracht in der
Klinik für Anästhesiolgie des Universitätsklinikum Ulm am 05. November 2016 von 09.00 bis 16.00 Uhr

noch Plätze verfügbar sind!

Die Anerkennung von Fortbildungspunkten durch die zuständige Ärztekammer ist beantragt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter sandra.lutz(at)getinge.com oder 07222-932-1215.

www.getingegroup.com
  • Veröffentlicht in: News
Cyberfussel

Veröffentlicht von

Bis 1989 Rettungsdienst (SMH) in Halle/Saale. In der Pflege seit 1990. 1995 Fachausbildung AI.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Mehr in News
BaWiG feiert und erhält neue Leiterin

Essen, 14. September 2016   Am vergangenen Wochenende wurde in der neuen BaWiG-Verwaltung an der Ruhrallee gefeiert: 10jähriges Bestehen, Umzug...

Schließen