Sehnsüchtiges Warten auf serienreife Service-Roboter

Werden Roboter in näherer Zukunft eine wichtige Rolle bei der Patientenversorgung spielen? Sogenannte Service-Roboter werden immer mehr in das alltägliche Leben integriert werden, auch Krankenhäuser werden da sicher keine Ausnahme machen.

Tatsächlich könnten Roboter eine Entlastung für das Personal sein.  Oder besteht die Gefahr, dass damit Arbeitplätze vernichtet werden? Obwohl es sowieso schon überall Personalmangel gibt?

Wie seht ihr das?

Hier der Link zu einem interessanten Artikel zum Thema “Service-Roboter”.

http://www.vdi-nachrichten.com/artikel/Sehnsuechtiges-Warten-auf-serienreife-Service-Roboter/55258/2

Veröffentlicht von

Wolfgang Wagner arbeitet als Senior Webdeveloper bei der TYPO3-Agentur jweiland.net. Davor war er 19 Jahre lang als Krankenpfleger in verschiedenen Abteilungen tätig.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Mehr in Presseschau
Personalnot in den Kliniken – „Der Druck muss raus!”

Der Sinn eines Krankenhaus ist es, Kranke zu heilen. Aber mittlerweile machen Krankenhäuser krank, und zwar ihre Beschäftigten, also die...

Schließen